Sonntag, 27. April 2014

Cheat- Day

Hallelujah heute ist Cheat- Day!
Das bedeutet, dass ich heute futtern darf wonach mir der Sinn steht und was sonst in einer gesunden Ernährung absolut verboten ist (cheat= betrügen, schummeln). Diesen Tag legt man für gewöhnlich einmal pro Woche ein.

Hier was ich heute bisher gegessen habe:



  • Eierkuchen mit Kinderschokolade zum Frühstück
  • lecker frittiertes Sushi zum Mittag
  •  Chips, die restliche Kinderschokolade und Eis als Snack


Aber warum macht man einen Cheat-Day?
1. Es ist Teil der Regeneration, da ein Kaloriendefizit nicht nur für den Geist, sondern vor allem für den Körper sehr anstrengend ist.
2. Es bringt den Stoffwechsel wieder in Schwung, welcher sich sehr leicht bei einer niedrigen Kalorienzufuhr einpendelt und dann alles eingespeichert wird was man zu sich nimmt,  um diese aus zu gleichen.
3. Weil man einfach ab und zu mal Schokolade, Fast Food, Chips usw. brauch um eine Diät überhaupt durch zu halten (für mich persönlich der wichtigste Punkt haha)


Was ist verboten am Cheat-Day?

Ganz einfach: nichts! Ich persönlich versuche meinen Cheat- Day nicht auf meinen Rest- Day (Sport freier Tag) zu legen, aber das kann eigentlich jeder für sich entscheiden.

Kussi Eure Adrienne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen